Hallo und Herzlich willkommen auf der Hompage des norddeutschen Künstlers Peter Kleine

 

 

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeiten.

 

An der Radierung hat mich immer gereizt, dass es sich um eine spiegelverkehrte Welt dreht. Diese wird natürlich erst beim Druck sichtbar. Dabei handelt es sich um ein Problem, was die Drucker seit Urzeiten beschäftigt. Ob es sich um Stein, Holz oder Kupfer handelt, wenn es sich um eindeutig lesbar Schriften handelt, müssen sie spiegelverkehrt aufgebracht werden. Hält man sich nicht daran, entsteht eine zweite Welt – eben eine Spiegelverkehrte. Ein einfaches Beispiel für jeden dies nachzuvollziehen, ist  der Vergleich mit dem eigenen Spiegelbild im Gegensatz zum just gemachten Foto. Der Mensch ist nicht symmetrisch, auch nicht im Gesicht, sondern ist durchsetzt von kleinen Abweichungen der Symmetrie.

Über eine Zeit der Tätigkeit auf diesem Gebiet wurde mir das bruchstückhafte meiner Wahrnehmungen so deutlich. Der Kopf ist voll mit gespiegelten Landschaften und wiederhergestellten Figuren. Der Kopf ist Einfänger von Bruchstücken. Es lebt aus dem Einen.

Ist Spiegelung auch Annäherung? Oder ist Annäherung ein unbewusster Vorgang? Bedeutet die Spiegelung Formung? Ist Form nur in einer Art der Angleichung zu vollziehen? Und danach ein weiteres Mal durch den Intellekt? Erweitert dies geistige Gebilde im Verlauf Gefühlsebene? Das heißt, eine Ebene, die sich in Anteilen bewusst verhält, vielleicht auch bewusst zurückhält? Geschieht da langsam eine Bewegung, eine Abwanderung? Ist die Spiegelung, ist das Bewusstsein der Spiegelung der folgerichtige Verlauf von Annäherungen?

Diese Fragen, geneigter Leser, muss ich aushalten. Denn in der gewussten Welt staunt dich die Schönheit nicht an. Wenns aber gelingt, erlebe ich ein Gefühl der Verschmelzung mit allem bis zur Selbstaufgabe.

Also: Im Versuch, das Blaue vom Himmel zu lügen, sehe ich durch mein Fenster, bin Wald, eine Blume, ein Boot. Bin es im Wechsel, der mich ahnen lässt: ich war ein Baum, ein Frauengesicht und wieder ein Flusslauf. Mehr weiß ich nicht.

 

Ich freue mich auf Ihre Antworten

 

Ihr Peter Kleine